Das Fantasy Rollenspiel/RPG.Lebe in einer Welt voller Fantasy in der alles möglich ist! Erfinde eigene Zauber und Waffen gründe Clans und baue ihre Festungen erkunde noch nie gesehene Landschaften und werde ein mächtiger Krieger.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Höle des Vergessens

Nach unten 
AutorNachricht
Yokashi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : Berg des Schicksalhaften Nebels

Charakter der Figur
Erfahrungspunkte:
4000/20000  (4000/20000)
Name: Yokashi Feraya
Eigenschaften:

BeitragThema: Höle des Vergessens   Fr Jul 09, 2010 10:00 pm

Nach dem austritt aus dem Clan des Schicksalhaften Nebels wollte Yokashi sein Leben ändern. Daher beschloss er in die Höle des Vergessens zu gehen. Wenn man in der Höhle des vergessen die drei Prüfungen besteht und den schrein des Vergessens erreicht geschehen unglaubliche Dinge mit dir. Die erste Prüfung war schon recht hart, aufeinmal vergaß er alle zauber und Magische Fähigkeiten. Yokashi zos sein Schwert, entschlossen diesen Kampf für sich zu entscheiden. Ein muskolöser und großer Mann trat aus einem Schatten. Er hatte eine Axt in der Rechten ein Schwert in der Linken eine Lanze auf dem Rücken und einen Morgenstern am Gürtel. Yokashi stürmte einfach auf den Gegner zu entschlossen alles nötige zu tun. Yokashi sprang auf den gegner und wurde dabei von einer Axt angegriffen der er flink auswich. Auf der Schulter des Feindes Angelangt wollte er sein katan in dessen Kopf rammen doch ein Faust hieb erwischt ihn und schleuderte Yokashi zu Boden. Ein Axt hieb folge Yokashi drehte sich zur Seit stütze sich hoch und sprang in die Luft. Die Axt spaltete den Boden an der stelle wo Yokashi gelegen hatte. Große Felsbroken flogen durch die Luft. Yokashi packte einen drehte sich und packte mit den Füßen noch einen und Schleuderte beide auf seinen Gegner. Dieser warf die Axt nach dem ersten Stein und das Schwert nach dem Zweiten. die Axt verfehlte Yokashi nur knapp. Das Schwerte spaltete beide Steine und blieb vibrirend im Boden stecken. Das war Yokashis Change, er war unbewaffnet. Yokashi rannte mit vorgebeugten Oberkörper auf den gegner zu Rammte ihn das Schwert in die Brust noch befor der Kollos seinen Morgenstern zeihen konnte. Dann zog Yokashi das Katana wieder herraus trat dem gegner in den Magen und durchborhte dem Feind den Kopf. Noch während Yokashi das Schwert herraus zog entfernte er sich vom Gegner. >Das hätte ich geschafft< dachte Yokashi. Doch der Riese standt wieder auf grinste nun noch hässliger und nam seinen Morgenstern. Yokashi warf zwei Wurfmesser , beide genau auf die Augen des Muskelmanns. Doch dieser Schwang seinen Morgenstern und werte die Messer ab. Yokashi wollte sie mit der Magie wieder aufheben und gelenkt den Gegner angreifen doch beide Messer waren zersplittert und er hatte keine magischen Fähigkeiten mehr. Yokashi hatte einen Plan. Er stürmte wieder gerade wegs auf den Kollos zu wch einen Hieb des Morgensterns aus, trat auf die Schwerthand des Feindes drückte sich an ihr hoch und blockierte dabei das er die waffe heben konnte. Dann legte er eine hand auf den Kopf des Feindes und machte einen Handstand über ihn. Als er hinter dem Riesen war machte er eine umdrehung und köpfte ihn. Der mächtige Kollos löste sich in Asche auf. >Du hast die erste Prüfung bestanden Yokashi doch sei dir nicht zu Sieges sicher< Yokashi sah wie sich eine Gewaltige Tür wie aus dem Nichts öffnete. Yokashi Schritt in den nächsten Raum. >Die Zweite Prüfung ist die des Magischen Talentes< Yokashi merkte das er nicht mehr sein Schwert führen konnte. Am Ende eines Prächtigen ganges war ein Geist mit dem Gesicht des Dämons Hebi, die Schwarze Sonne. >Du kannst nur die elemente Feuer und Donner benutzen< Yokashi sah den Geist und ohne zu zögern griff er an: "Blitzschlag" Ein Blitz schlug an der Stelle ein wo der Geist war, doch der Geist wich aus. Aufeinmal ohne vorwarnung schossen dei Feuerbälle auf Yokashi. "Lichtbringer" Yokashi zeichnet mit seinem Finger einen Schutz und die Feuerkugeln prallten ab. Dann ließ er das Licht nach dem Geist greifen doch der flutschte aus dem Griff wie ein nasser Fisch. Dann Schlug das Tuch aus Licht die Kreatur gegen eine Säule, was die Säule völlig zerstörte. Auf einmal packte ein Gewaltiger Luft stoß Yokashi und Schleuderte ihn gegen eine Wand. Sofort folgte eine Feuer Strahl. "Atem des Drachen" setzte Yokashi dagegen, die Feuerstrahle prallten gegeneinander doch keiner war stärker. "Atem des Königsdrachen" diesmal durchbrach Yokashis Feuerstrahl den des Geistes und erwischte den Geist mit voller Wucht doch dieser steckte es weg wie ein Mückenstich. Noch bevor der Rauch des Angriffes sich gelöst hatte schossen aufeinmal mehrer Erdbroken die Spitzwaren auf Yokashi zu. "Hand des Feuer" Yokashis Hände begannen zu brennen. Mit der flachen Hand zerschlug er die geschosse. "Na gut. Freund des Donners" Yokashi begann sich in einen Blitz zuverwandeln und schoss nun in neuer Gestalt auf den Geist zu. Diesen schien das nicht zu kümmern. Denn aufeinmal erschienen Holzpflöcke und andere verdeitigungen aus Holz in die der Geist Wasser fließen lies. Sofort wurde Yokashi durch die Pflocke geleitet da er ein Blitz war. Er lößte die Blitzgestallt und schrie "Umschlingende Feuerdrachen" Aus beiden Händen Yokashis schossen Drachen aus Feuer die den Geist um schlossen und ihn "beißten". "Feuerdoppelgänger" setzt Yokashi nach und erschief 3 Doppelgänger von ihm die sich in Feuer auflösten wenn man sie traf. Der Geist war nun umring vo´n den Doppelgängern, er dürfte nict wissen wer wer ist aber dennoch schoss er gezielt einen Luftwellen stoß auf den echten Yokashi. Er wurde zurück geschleudert und lanete wieder auf dem Boden Yokashi stand wakend auf und guckte den Gegner entschlossen an. Plötzlich schoss eine Welle auf Yokashi zu die er mit Drachenatem verdunsten ließ. doch durch den Nebel bemerkte er nich das Tausende Bambus speere aus allen Seiten auf Yokashis Bauch zu Schossen. Als der erste ihn getroffen hatte, zum Glück nur gestriffen, realisierte Yokashi die Lage. Er konterte:" Puls Schlag des Feuers" und mit jedem Herzschlags Yokashi wurde eine Feuerwelle ausgeschossen die die Bambus Speere zu Asche machte. "Okay dir dritte undstärkste Kunst des Drachenatems: Atem des Gigantischen Kaiserfeuerdrachens!" Und ein gewaltiger Feuerstrahl von unvorstellbarer Größe und extrem brutaler Zerstörungskraft schoss unaufhaltsam auf den Feind zu. Noch in dem Rauch des Strahles Sprang Yokashi auf den Geist murmelte dabei:"Blitzhandflächen" Und um Yokashis hände zuckten kleine Blitze. Mit diesen Händen durchbohrte er den nun eindeutig geschwächten Geist. bis dieser sich in Luft auf löste. >Du hast auch die Zweite Prüfung bestanden aber nur weil du mehr Mana als normal zur verfügung hattest. Nun wirst du komplett geheilt und mit Kraft ausgestattet um dich der dritten und letzten Prüfung zu Stellen. Wieder Öffnete sich eine Tür die aus dem Licht zu kommen schien. Die dritte Prüfung kommt noch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://destiny-war.forumsfree.de
 
Höle des Vergessens
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Destiny War :: Die Welt :: Kämpfe :: Orte-
Gehe zu: